+90 242 815 22 44

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Um unsere Website optimal nutzen zu können werden Cookies verwendet. Wenn Sie sich auf dieser Website anmelden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

Cookie-Datenschutzbestimmungen

Der Zweck dieser Datenschutzbestimmungen („Datenschutzbestimmungen“)  ist die Website www.mirgeparkresort.com.tr („Site"), die von Mirage Park Resort („Unternehmen“) und der mobilen Anwendung (alle zusammen „Plattform") betrieben werden, die Bedingungen für die Verwendung personenbezogener Daten festzulegen, die die Nutzer / Mitglieder / Besucher („Dateneigentümer") der Plattform während ihres Betriebs mit dem Unternehmen teilen oder die das Unternehmen während der Verwendung der Plattform des Dateneigentümers generiert. Der Dateneigentümer erklärt hiermit, dass diese Datenschutzbestimmungen in Bezug auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten er/ sie aufgeklarte wurde und dass er/sie mit der Verwendung eigenen personenbezogenen Daten gemäß den hierin enthaltenen Bestimmungen einverstanden ist.

Welche Daten werden verarbeitet?

Unter dieser Überschrift sind diejenigen Daten aufgeführt, die von den Unternehmen verarbeitet und gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 als personenbezogene Daten betrachtet werden. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, umfasst der Begriff "personenbezogene Daten"unter den in dieser Datenschutzbestimmungen angegebenen Bedingungen die folgenden Informationen:

• Kundeninformationen
• Geräteinformationen
• Verhaltensweisen
• Demografische Informationen
• Marketinginformationen
• Verhaltensbezogene Werbung

Daten, die gemäß den Artikeln 3 und 7 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten unwiderruflich anonymisiert sind, werden nach den Bestimmungen dieses Gesetzes nicht als personenbezogene Daten betrachtet, und die Verarbeitung dieser Daten erfolgt, ohne an die Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen gebunden zu sein.

Mit welchen Zwecken werden die Daten benutzt? 
Das Unternehmen nutzt personenbezogene Daten, um den betroffenen Personen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, indem es diese an die Vorlieben, Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnisse der betroffenen Personen anpasst; und kann diese im Rahmen von direkten und indirekten Marketingaktivitäten und für Weitergabe an Vertreter, Lösungspartner und Dritte des Unternehmens verarbeiten. 

Das Unternehmen kann personenbezogene Daten gemäß den Artikeln 5 und 8 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten und / oder in Ausnahmefällen nach der geltenden Gesetzgebung ohne Zustimmung des Dateneigentümers verarbeiten und an Dritte weitergeben. Dies sind besonders folgendes:

• Wenn mit Gesetzt eindeutig festgelegt wird 
• Wenn zum Schutz des Lebens oder der körperlichen Unversehrtheit der Person zwingend vorgeschrieben ist, die ihre Einwilligung aufgrund der Unmöglichkeit nicht offenlegen kann oder deren Einwilligung nicht rechtsgültig sind, 
• Sofern zwischen dem Dateneigentümer und dem Unternehmen in direktem Zusammenhang mit dem Zustandekommen oder der Erfüllung des Vertrags steht und dafür ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sind,
• Wenn diese für das Unternehmen um seine gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen zwingend ist,
• Wenn diese von Dateneigentümer selbst öffentlich bekannt gemacht worden sind, 
• Wenn Datenverarbeitung für die Begründung, Nutzung oder den Schutz eines Rechts zwingend ist, 
• Unbeschadet der Grundrechte und -freiheiten des Dateneigentümers wenn die Datenverarbeitung für die berechtigten Interessen des Unternehmens nötig ist. 

Wer kann auf die Daten zugreifen?
Das Unternehmen kann personenbezogenen Daten und alle mit diesen personenbezogenen Daten erhaltenen neuen Daten an Dritte übertragen, an die das Unternehmen für seine Dienste nutzt, um die in dieser Datenschutzbestimmungen festgelegten Zwecke für die Bereitstellung dieser Dienste zu erfüllen. Das Unternehmen kann die Daten außerdem auch an Geschäftspartner und Lieferanten des Unternehmens sowie an gesetzlich zuständige Institutionen und Organisationen zu den in diese Datenschutzbestimmungen festgelegten Zwecken weitergeben. 

Das Unternehmen kann um die Erfahrung des Dateneigentümers (inklusiv der Verbesserung und Personalisierung) zu verbessern, die Sicherheit des Dateneigentümers zu gewährleisten, um betrügerische oder nicht autorisierte Nutzung aufzudecken, die betriebliche Bewertung zu untersuchen, Fehler im Zusammenhang mit Plattformdiensten zu beseitigen und einen der in dieser Datenschutzbestimmung festgelegten Zwecke zu erfüllen,  die Daten mit Drittpersonen wie inklusiv die SMS sendende,  ausgelagerte Dienstleister, Bewirtungsdienstleister, Anwaltskanzleien, Forschungsunternehmen, Call-Center teilen. 

Der Dateneigentümer stimmt zu und nimmt an, dass solche Dritten die personenbezogenen Daten des Dateneigentümers unbeschadet der vorstehenden Zwecke auf ihren Servern in der ganzen Welt speichern können.

Über das Recht auf Zugang zu Daten und Korrekturforderungen

Dateneigentümer haben gemäß Artikel 11 des Gesetzes, das Recht 
• zu erfahren, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden,
• wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, darüber Informationen zu fordern, 
• den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und ob diese ordnungsgemäß gebraucht worden sind zu erfahren,
• Kenntnis von Dritten zu haben, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland weitergegeben wurden,
• Fordern die Berichtigungen von personenbezogener Daten bei unvollständiger oder fehlerhafter Verarbeitung und darüber die Dritten zu informieren, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden,
• Obwohl diese gemäß den Bestimmungen des Gesetzes und andere Gesetze verarbeitet wurden, und wenn die Gründe für die Verarbeitung nicht mehr bestehen zu verlangen dass die personenbezogene Daten gelöscht oder vernichtete werden, und diesbezüglich durchgeführte Prozesse den Dritten an den die personenbezogenen Daten übertragen wurden mitzuteilen zu fordern, 
• Durch analysieren die verarbeiteten Daten ausschließlich mit automatisierte Systeme Beschwerde gegen das Auftreten eines Ergebnisses gegen die Person selbst zu erheben,
• Wenn Schaden wegen rechtswidrige Verarbeitung der personenbezogenen Daten erlitten wird, das Recht, zur Schadenersatz zu verlangen.

Diese  betreffende Rechte werden, wenn durch den Dateneigentümer nach den in der Seite www.mirageparkresort.com.tr  unter Elektronik Bilgi Güvenliği A.Ş zur Verfügung gestellte Methode über Schutz von personenbezogene Daten und Verarbeitungsbestimmungenmitgeteilt wird, wird sie so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 30 (dreißig) Tagen bewertet und abgeschlossen. Obwohl als Basis genommen wurde, dass für die Forderungen kein Gebühr gefordert werden soll, behält sich das Unternehmen vor nach dem durch den Kommission zum Schutze personalbezogene Daten festgelegten Tarifs Gebühre zu erheben.

Wenn Dateneigentümer von dem Unternehmen fordert, dass sein persönliche Daten nicht benutzt werden sollen nimmt diese an und erklärt, dass von der Betrieb des Plattform nicht vollständig nutzen haben kann und alle in diesem Bezug entstehende Verantwortung ihm gehören wird. 

Aufbewahrungszeit für personenbezogene Daten

Das Unternehmen bewahrt personenbezogene Daten die vom Dateneigentümer bereitgestellt wurden für den Zeitraum auf, der für die oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

Zusaetzlich kann das Unternehmen im Falle von Streitigkeiten zwischen ihm und dem Dateneigentümer die personenbezogene Daten für einen nicht begrenzten Zeitraum um die nötigen Verteidigungen zu machen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften und für die Dauer der Verjährungsfrist aufbewahren.

Maßnahmen und Verpflichtungen im Bezug auf Datensicherheit

Das Unternehmen verpflichtet sich nach den die in den betreffenden Gesetzen oder in dieser Datenschutzbestimmungen festgelegten Bestimmungen; 

• Damit die personenbezogene Daten nicht gesetzwidrig bearbeitet werden, 
• Damit die personenbezogene Daten nicht gesetzwidrig erreichbar sind 
und
• Um Schutz von personenbezogene Daten zu gewährendie erforderlichen technischen und administrativen Maßnahmen zu treffen, um das angemessene Sicherheitsniveau zu gewährleisten und die erforderlichen Prüfungen durchzuführen.

Das Unternehmen darf die über den Dateneigentümer erhaltenen personenbezogenen Daten unter Verstoß Datenschutzbestimmungen und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten nicht an andere Personen weitergeben und nicht außer Zweck des Betriebes verarbeiten. 

Bei Link erteilen zu  anderen Anwendungen über die Plattform übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Datenschutzbestimmungen und den Inhalt der Anwendungen.

Cookies 
Um Dateneigentümern die effizienteste Nutzung der Plattform zu ermöglichen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern werden auf der Plattform Cookies verwendet. Wenn Sie keine Cookies verwenden möchten, können Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen oder blockieren. Aber wir möchten Sie darauf erinnern,dass dies Ihre Nutzung der Plattform beeinträchtigen kann.

Was ist ein Cookie und warum wird es verwendet?
Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, über Browser auf Ihrem Gerät oder Netzwerkserver gespeichert werden. Für detailierte Auskunft über Cookies bitte siehe www.aboutcookies.org und www.allaboutcookies.org

Die Hauptzwecke der Verwendung von Cookies auf unsere Internetseite sind folgendes: 
• Steigern  der Funktionalität und Leistung der Internetseite und Verbesserung der Ihnen angebotenen Dienste,
• Verbessern die Internetseite und bereitstellen neue Funktionen über die Internetseite und personalisieren die angebotenen Funktionen nach Ihren Wünschen; 
• Um die rechtliche und kommerzielle Sicherheit der Internetseite, Ihnen und unser Unternehmen zu gewährleisten, 
• Im Rahmen von direkten und indirekten Vermarktungsaktivitäten zu gebrauchen

 

Kategorien die auf der Site verwendeten Cookies

Technische Cookies 
Mit den technischen Cookies wird Betrieb der Seite ermöglicht, nicht funktionierende Seiten und Bereiche der Internetseite ermittelt.

Authentifizierungs-Cookies
Wenn die Besucher mit ihrem Passwort sich bei der Seite anmelden, verhindern solche Cookies, dass die Benutzern das Passwort auf jeder Seite erneut eingaben müssen indem sie identifiziert werden, dass sie die Besucher der Site sind. 

Flash Cookies
Diese sind Arten von Cookies, die zum Aktivieren von Bild- oder Audioinhalten auf der Seite verwendet werden

Customization (Anpassung) Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um die Präferenzen der Benutzer beim Besuch verschiedener Seiten in verschiedener  Interessseiten zu speichern. Zum Beispiel, um sie nach Ihre Sprachauswahl zu erinnern.

Analytische Cookies
Analytische Cookies sind Cookies, mit denen Analyseergebnisse wie die Anzahl der Besucher der Seite, Passwort der auf der Internetseite angezeigten Seiten, die Besuchszeiten der Website und das Scrollen der Internetseiten erstellt werden.

Auf dem Plattform benutzte Cookies

1) Analytische Cookies 

Mit Werbungszweck
Wird verwendet, um verhaltensgerichtete und zielgerichtete Werbungen für Besucher zu zeigen. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich. 

Marktanalyse
Wird für Marktanalyse benutzt. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Facebook
Mit solchen Cookies können Facebook-Mitglieder (oder Nichtmitglieder) für Marktanalysen und Produktentwicklungen beobachtet werden. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Twitter
Mit solchen Cookies können Sozialmediamitglieder (oder Nichtmitglieder) für Marktanalysen und Produktentwicklungen beobachtet werden Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Google Analytiker
Solche Cookies ermöglichen die Erfassung aller statistischen Daten und verbessern so die Darstellung und Nutzung der Seite.Durch Hinzufügen von Sozialstatistiken und Interessen zu diesen Statistiken hilft uns Google, die Nutzer besser zu verstehen.Unsere Seite verwendet Google Analytics-Cookies.Die durch diese Cookies gesammelten Daten werden an Server von Google in den USA übertragen und gemäß den Datenschutzbestimmungen von Google verwaltet.Um mehr über die analytische Datenverarbeitung von Google und die Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten zu erfahren, bitte  hierklicken. 

Kontrolle von Cookies: https://tools.qooqle.com/dlpaqe/qaoptout

2) Technische Cookies 

Sitzung
Sitzungscookies werden verwendet, um die Kontinuität der Sitzung zu gewährleisten. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Lastenausgleich
Lastausgleichs-Cookies werden verwendet, um die Serverlast durch Lastverteilung zu verringern. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Sicherheit
Sicherheits-Cookies werden für Sicherheitskontrollen verwendet. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Betrugserkennung
Wird verwendet, um Klick-Tricks zu erkennen. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

3) Authentifizierungs-Cookies

Benutzer ID
Benutzer-ID-Cookies werden nur verwendet, damit Benutzer ihre eigenen Informationen sehen können.Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

4) Personalisierungs-Cookies

Sprache
Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprache und bietet dafür entsprechende Optionen. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Mobil
Wenn der Benutzer die Site von einem mobilen Gerät aus besuchtwird  dies zum Anzeigen der Hauptwebsite verwendet.(Zum Beispiel, wenn sich das Gerät die Flash aktiviert oder kein Flash benötigende Mobilsite ist). Wird zum besseren Verständnis der Benutzerwahl der Hauptseitenbenutzer gespeichert. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

5) Flash Cookies 

Flash Cookies
Aktiviert die Wiedergabe von Audio- und Videoinhalten. Es ist über die Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen möglich.

Können Cookies von Dateneigentümer blockiert werden?
Dateneigentümer haben die Möglichkeit ihre Einstellungen für Cookies zu personalisieren, indem sie ihre Browsereinstellungen ändern.Wenn der verwendete Browser es ermöglicht,  ist es möglich, die Cookie-Einstellungen über die Browsereinstellungen zu ändern.Obwohl dies von den Funktionen des Browsers abhängt, haben die Dateneigentümer die Möglichkeit die Verwendung von Cookies zu blockieren, Benachrichtigungen darüber zu erhalten bevor das Cookie verwendet wird oder einfach einige Cookies zu deaktivieren oder löschen.

Die Cookie-Einstellungen müssen möglicherweise für jedes Gerät individuell festgelegt werden, auf dem der Benutzer Zugriff auf die Plattform hat

Adobe Analytics: http://www.adobe.com/uk/privacy/opt-out.html
AOL: https://help.aol.com/articles/restore-security-settings-and-enable-cookie-settings-on-browser
Google Adwords: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en
Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies
Opera: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/
Safari: https://support.apple.com/kb/ph19214?locale=tr_TR

Änderungen der Datenschutzpolitik 
Das Unternehmen kann die Bestimmungen dieser Datenschutzpolitik jederzeit ändern. Die aktuelle Datenschutzpolitik tritt an dem Tag in Kraft, an dem sie dem Dateneigentümer in irgendeiner Weise vorgelegt wird.

BUCHUNG

Um unsere Website optimal nutzen zu können werden Cookies verwendet. Wenn Sie sich auf dieser Website anmelden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN